Junge mit großer Lupe schaut in die Kamera

Position Null in den Google Suchergebnissen

Viele Menschen befinden sich derzeit auf der Suche nach der Null. Die schwarze Null ist seit ein paar Jahren zentrales Thema des Bundeshaushalts, beim Roulette ist die grüne Null allseits beliebt und verspricht die höchste Auszahlung.

Doch auch Marketingmenschen stecken im Konkurrenzkampf um die Null. Dabei handelt es sich um eine gesonderte Position in den Google Suchergebnissen. Dieser Artikel stellt die Besonderheiten der Position Null heraus, zeigt, wie sie genutzt werden kann und wie sie entsteht.

Position Null

Im Bild rechts sehen Sie ein Beispiel für ein Suchergebnis an der Position Null.

Position Null heißt es deshalb, weil dieses Ergebnis noch vor bezahlter und organischer Werbung zu finden ist. Dabei werden Inhalte einer Website von der Google Suchmaschine gecrawlt und meist in Tabellenform dargestellt. Grafiken und Texte sind ebenfalls möglich. Diese Darstellungen heißen Snippets.

Dazu wird auf den Ursprung des Inhalts verlinkt. Durch diese Verlinkung und die enorme Größe (auf dem Desktop nimmt dieses Snippet die Größe von drei normalen Suchergebnissen ein) dominien die Snippets die Keywords.

Erfolgreichste Filme 2018 Snippet

Erfolgreichste Filme 2018

Wie entstehen Snippets an Position Null?

Für die begehrte SERP an Position Null ist man auf die Crawling-Fähigkeiten der Google Bots angewiesen. Dennoch gibt es einige Maßnahmen, die man ergreifen kann, um die Chance auf eine solche Präsentation zu erfüllen.

Diese sind:

  • klassische SEO-Komponenten: interne Verlinkungen, relevanter Text auf relevanter Webseite, https etc.
  • die Webseite beantwortet eine oft gestellte Frage / löst ein Problem / liefert eine Definition: Position Null wird vor allem für Massenanfragen genutzt,  viele Suchanfragen – meist nach einem populären Thema (Google Trends)
  • das Crawling kann Ihre Webseite lesen: Schafft es Google nicht, eine Tabelle als Tabelle zu lesen, kann Sie auch nicht an Position Null dargestellt werden. Schlussendlich muss auch der Code gut lesbar für die Crawling-Dienste sein

Für wen ist Position Null sinnvoll?

Suchergebnisse auf Position Null können für alle Unternehmen und Informationsdienstleister interessant sein. Gerade im deutschsprachigem Raum ist der Markt noch weit weniger umkämpft als im angloamerikanischen.

Meist werden Informationen aus Tabellen aufbereitet, sodass sich besonders Blogs und Artikel für eine Aufbereitung lohnen. Zudem kann man sich an fremdsprachigen Snippets zu seinem Themenbereich informieren und seine Webseite ähnlich aufbauen. Dadurch erhöht man seine Chancen, als Snippet dargestellt zu werden.

FireShot Capture 067 how does netflix work Google Suche https www.google.de search.png

Englische Suchanfrage

FireShot Capture 068 wie funktioniert netflix Google Suche https www.google.de search.png

… und auf deutsch

Welche Art von Snippets gibt es?

Text-Snippets

Text-Snippets werden hauptsächlich für Definitionen genutzt. Diese werden meist von Duden, Enzyklopädien oder den Inhabern des gesuchten Begriffs bereitgestellt. Das Text-Snippet kann mit Bild ergänzt werden.

FireShot Capture 069 Wofuer steht dhl Google Suche https www.google.de search

Text-Snippet mit Bild

Tabellen & Listen

Google stellt ebenso Informationen in Form von Tabellen und Listen dar. Ein Beispiel haben Sie bereits oben gesehen. Rechts sehen sie eine Abfolge.

FireShot Capture 071 wie macht man spinat Google Suche https www.google.de search.png

Auflistung

Nicht jeder Inhalt muss als Snippet dargestellt werden

Dass nicht jedes Thema für ein Snippet geeignet ist, sehen Sie in unserem Negativ-Beispiel unten. Technische Spezifikationen und Vergleich von Tablets sind keine guten Inhalte für Snippets. Möchte man seine Seite nicht für Snippets freischalten, so muss „<meta name=“googlebot“ content=“nosnippet“>“ in den Header der Seite eingegeben werden. Leider gibt es aber keinen Code-Befehl, der seine Webseite für die Position Null vorschlägt.

FireShot Capture 070 Samsung Tablet Vergleich Google Suche https www.google.de search.png

Fazit

Snippets sind eine toller Weg, Informationen komprimiert durch Google in den Suchergebnissen vor allen anderen darzustellen. Für wen sie nützlich sind, ist vom Einzelfall abhängig. Vor allem Blogs und Info-Texte eignen sich hervorragend.

TL;DR

  • Snippets als große Suchergebnisse an Position Null
  • Informationen & Definitionen
  • Snippets dominieren Suchergebnisse

Erstellungsdatum:

Letzte Aktualisierung:

Weitere Blogbeiträge zum Thema

  • Google core web vitasls 1600x610.png

    UPDATE: Google Core Web Vitals

    Kevin Taron/
    11. September 2023
  • Rich Snippets Google.jpg

    „Rich Snippets“ und Strukturierte Daten für erfolgreiches Local SEO

    Kevin Taron/
    8. August 2023
  • My Post Copy Kopie4.jpg

    Mit Google Trends Markttrends erkennen

    Kevin Taron/
    5. Oktober 2023
  • conversion optimierung.jpg

    Conversion Optimierung

    Kevin Taron/
    5. Oktober 2023