digitale-heimat-paderborn

Startegie-Beratung & Medienentwicklung Digitale Heimat PB

Die digitale Heimat ist eine Initiative der Stadt Paderborn, mit dem Ziel die Zukunft der Stadt besonders durch den Einfluss aller Bürgerinnen und Bürger zu gestalten und die Digitalisierung der Stadt Paderborn voranzutreiben.

#mutigdigitalgehen

Zusammen mit der Stadt Paderborn arbeiten wir seit 2018 an dem Digitalisierungsprozess, der dank zahlreicher Projekten voran geht. Die Ausgangssituation in Paderborn ist von digitalen Aspekten geprägt, zum einen aufgrund des Einflusses von Heinz Nixdorf und zum anderen bilden mehr als 300 IT-Unternehmen, die Politik und Universität einen guten Ausgangspunkt, um Paderborn zur digitalen Heimat zu entwickeln.

Digitale Heimat PB

Hinter der digitalen Heimat stecken viele Gesichter, die alle dasselbe Ziel im Auge haben: Paderborn digital zu machen. Die Steuerung der Projekte übernimmt die Stabsstelle Digitalisierung und vertritt die „Digitale Heimat PB“ im Projektbüro Digitale ModellregionOWL. Der Steuerkreis bespricht die Digitalisierung aus Sicht der Akteure, sprich der Universität, Wirtschaft und der Stadt Paderborn selbst. In der Arbeitsgruppe Digitalisierung ist der Rat vertreten sowie ein Ethikrat. Es gibt sogar ein Maskottchen „Trusty“ und natürlich die Bürger*Innen selbst, die die digitalisierten Prozesse nutzen sollen und natürlich von ihnen profitieren. Wir, die Gutwerker Digitalagentur, gehören zur Kommunikationsgruppe und arbeiten gemeinsam mit der Stabsstelle und dem Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing an der Kommunikation der digitalen Heimat Paderborn. 

So haben wir die Digitalisierung für ganz Paderborn vorangebracht

Zu Anfang eines jeden Projekts findet ein strategisches Kennenlernen statt, um die Ziele und Erwartungen des Kunden kennenzulernen und den Ist-Zustand zu analysieren, sowie die weiteren Entwicklungsschritte zu definieren. Im ersten Schritt haben wir die Website „digitale-heimat-pb.de“ entwickelt, die umfassend über alle Projekte berichtet und auf der man sich über aktuelle Themen oder Veranstaltungstermine informieren kann. Durch die „Social Wall“ hat der Besucher alle Postings in den sozialen Medien auf einen Blick und wird über die neuesten Ereignisse in und um den Digitalisierungsprozess in Paderborn informiert. 

Der Bereich „DigiNews“ umfasst neben der Social Wall den Bürger-DigiLog – ein Format für Bürger rund um Themen der Digitalisierung. Die erste Veranstaltung fand am 21. Februar 2019 statt und seitdem gab es 3 weitere Bürger-DigiLoge, die wir online begleitet sowie Video- und Bildmaterial erstellt haben. Aufgrund der Corona-Maßnahmen wurde der 4. DigiLog als Live-Stream übertragen. 

Unter dem Reiter „Lebensbereiche“ werden die einzelnen Projekte z.B. aus den Themengebiete Mobilität, Bildung, Umwelt, Gesundheit und viele weitere im Detail beschrieben. So haben alle Besucher der Website die Möglichkeit zu sehen, inwieweit sich Paderborn digital entwickelt. 

In einem ersten Step wurden Erklärvideos von uns konzipiert und umgesetzt, die die Digitalisierung in verschiedenen Lebensbereichen anhand konkreter Beispiele anschaulich darstellen. Da Videos als beliebtestes Medium eine hohe Aufmerksamkeit erzeugen, sind weitere Video-Formate bereits in Planung und sollen 2021 umgesetzt werden.

Paderborn goes digital

Im Rahmen des Digitalisierungsprozesses haben wir weitere Medien konzipiert und entwickelt. Neben der Erstellung diverser Printmedien gehörten dazu vor allem ...

  • Präsentationsmaterialien
  • Give Aways
  • Videos bei den Bürger-DigiLogen
  • Social Media Grafiken & Postings
  • Weiterentwicklung der Website
  • Designkonzept für eine App
  • Erstellung von Prozessgrafiken
  • u.v.m.
Paderborn-wird-digital
1

Hallo?
wir freuen uns über ihren Besuch auf unserer Website!
Sie haben Interesse an unseren Leistungen oder ein konkretes Projekt? Dann klicken Sie einfach auf das Icon unten links und schreiben uns!
Gerne helfen wir Ihnen weiter.?