Auf einen Kaffee. Aber sicher.

Mit unserem Hygienekonzept sind Meetings bei uns absolut sicher.
Wir freuen uns darauf Sie bei uns willkommen heißen zu dürfen.

[email protected]

Unsere Maßnahmen zum Infektions- und Hygieneschutz.

Um unseren Teil zur Bekämpfung von COVID-19 beizutragen und unsere Mitarbeiter*innen und Kunden vor möglichen Infektionsrisiken zu schützen, verpflichten wir uns zur Einhaltung folgender Auflagen:

Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern

In den Räumlichkeiten unserer Büros, das heißt am Arbeitsplatz, auf den Fluren, sowie in der Küche und im Besprechungsraum achten wir stets auf einen Personenabstand von mindestens 1,5 m. Das gilt sowohl für unser gesamtes Team untereinander als auch für jede Form von Kundenkontakt.

Verwendung einer Mund-Nasen-Bedeckung

Im Falle einer nicht zu vermeidenden Unterschreitung dieses Mindestabstandes verpflichten wir uns zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Unsere Mitarbeiter*innen und Kunden sind dementsprechend stets dazu aufgefordert, eine solche Schutzmaske mit sich zu führen und diese im Zweifelsfall lieber einmal zu viel als einmal zu wenig zu tragen.

Sicherung der Handhygiene

Wir stellen sowohl im Eingangsbereich als auch im Treppenhaus und vor den Bürotüren ausreichend Handdesinfektionsmittel bereit. Unsere Bäder sind darüber hinaus immer mit genügend Seife und Papier ausgestattet. Auch auf das Händeschütteln wird konsequent verzichtet.

Sauberkeit und Raumhygiene

Durch die regelmäßige Reinigung der Büroräume, der Sanitäranlagen und der Küche stellen wir die dauerhafte Grundsauberkeit unseres Arbeitsplatzes sicher.

Homeoffice und flexible Arbeitsgestaltung

Um nicht zu viele Personen auf einmal in unseren Büros zu versammeln, setzen wir auf flexible und abwechselnde Aufteilung der Mitarbeiter*innen in Homeoffice und Büro. So befinden sich nie mehr Menschen als nötig zeitgleich am Arbeitsplatz.

Regulierung des Kundenverkehrs

Besprechungen mit Kunden finden soweit wie möglich über Videokonferenzen und Telefonate statt. Persönliche Absprachen werden nur in beidseitigem Einverständnis im großen Besprechungsraum unter Einhaltung des Mindestabstandes durchgeführt. Bei hausinternen Teamsitzungen wird ebenfalls der Mindestabstand eingehalten bzw. auf das Tragen einer Maske hingewiesen.

Zutritt externer Personen zu unseren Räumlichkeiten

Der Zutritt für externe bzw. betriebsfremde Personen beschränkt sich nach vorheriger Absprache auf den Eingangsbereich und den Besprechungsraum, wo Desinfektionsmittel bereitstehen und Schilder mit Hinweisen zu den Hygienevorschriften ausliegen. Jeglicher Kontakt findet unter Einhaltung der gegebenen Schutzmaßnahmen statt.

Maßnahmen im Falle eines hausinternen Infektionsverdachts

Beobachten wir Symptome einer Corona-Infektion bei unseren Mitarbeiter*innen oder Kunden vor Ort, so wird diese Person aufgefordert, das Büro umgehend zu verlassen und sich ärztlich beraten zu lassen. Der Zutritt zum Büro ist erst nach medizinischer Abklärung bzw. unter Vorlage eines negativen Test-Ergebnisses wieder gestattet. Darüber hinaus garantieren wir regelmäßige Hinweise auf das konsequente Einhalten dieser Schutzmaßnahmen.

Ihr Ansprechpartner

Lorem ipsum dolor

1

Hallo?
wir freuen uns über ihren Besuch auf unserer Website!
Sie haben Interesse an unseren Leistungen oder ein konkretes Projekt? Dann klicken Sie einfach auf das Icon unten links und schreiben uns!
Gerne helfen wir Ihnen weiter.?

Quickanfrage